Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Schweinekopf-Sulz:

  • Wädli, gepökelt, gekocht 600.0 g
  • Schweins-Zunge, gepökelt, gekocht 600.0 g
  • Eier gekocht 5.0 Stücke
  • Radieschen 100.0 g
  • Wasser 5.0 l
  • Cognac 2.0 cl
  • Kerbel, frisch 5.0 g

Zubereitung

  1. Schweinekopf-Sulz:

    • Wädli und Schweinszunge schneiden und gefällig in Suppentellern anrichten
    • Gekochte Eier schälen, halbieren und mit den fächerartig eingeschnittenen Cornichons anrichten
    • Radieschen rüsten, gefällig schneiden und ebenfalls anrichten
    • Sulzpulver in heisses, nicht siedendes Wasser einrühren, kurz aufkochen
    • Mit Cognac verfeinern und Suppenteller mit leicht abgekühlter Sulze auffüllen und kühlstellen
    • Mit Kerbel garnieren