Menu
Punkte

Zutaten

+

Schokoladenkuchen:

  • Butter 170.0 g
  • Zucker 170.0 g
  • abgeriebene Zitrone 5.0 g
  • Salz 0.5 g
  • Vollei, flüssig 1.7 dl
  • Weissmehl 170.0 g
  • Backpulver 6.0 g

Glasur:

  • Fettglasur 2.0 dl
  • Blattgold 2.0 g

Birnen:

  • Birnen, geschält 4.0 Stücke
  • Birnensaft 2.0 dl
  • Vanillestengel, halbiert 1.0 Stücke

Anrichten:

Zubereitung

  1. Schokoladenkuchen:

    • Butter, Zucker, Zitronenraps und Salz im Rührkessel gut schaumig rühren
    • Vollei beigeben und weiter schaumig rühren
    • Mehl und Backpulver mit einem Rührspatel unter die schaumige Masse ziehen
    • Masse in die vorbereitete Form abfüllen
    • Ein Teighorn in Öl tauchen und in der Mitte der Masse ca. 1 cm tief eindrücken, um eine kontrollierte Rissbildung zu erhalten
    • Im Ofen bei einer Temperatur von 180 °C  backen 
    • Nach dem Backen kurz abstehen lassen, aus der Form nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitter stellen
  2. Glasur:

    • Kuchen gefällig portionieren
    • Mit der Fettglasur überziehen 
    • Auf einem Gitter auskühlen lassen
    • Vor dem Servieren mit Blattgold verzieren
  3. Birnen:

    • Verschieden grosse Kugeln ausstechen 
    • Im Sud zusammen mit der Vanille weich pochieren

  4. Anrichten:

    • Kuchen auf den Teller legen
    • Birnenkugeln beigeben
    • Rahm im Spritzbeutel auf die Birnen dressieren
    • Mit Sorbet vollenden und servieren
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü