Menu
Punkte

Zutaten

+

Cremeschnitte:

Glasur:

  • Aprikosengelee 40.0 g
  • Wasser 1.0 cl
  • Puderzucker 100.0 g
  • Zitronensaft 1.0 cl

Zubereitung

  1. Cremeschnitte:

    • Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
    • Mit einer Gabel dicht einstechen
    • In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen, auskühlen lassen
    • Pulver, Milch und Vanillemark in der Rührmaschine aufschlagen
    • Im Kühlschrank leicht fest werden lassen
    • Crème durchrühren, geschlagenen Rahm sorgfältig darunterziehen
    • Nochmals 15 Minuten kühl stellen, gelegentlich durchrühren
    • Blätterteig dritteln
    • Crèmefüllung in Spritzsack füllen gleichmässig auf das erste Rechteck verteilen
    • Mit dem zweiten Rechteck belegen
    • Nochmals Creme darauf verteilen und mit dem letzten Blätterteigdeckel abschliessen, kühl stellen
  2. Glasur:

    • Glasur: Gelee erwärmen, sorgfältig auf den Deckel pinseln
    • Puderzucker, Wasser und Zitronensaft verrühren (Die Konsistenz soll leicht fliessend sein)
    • Bei Bedarf mit Wasser ergänzen
    • Glasur auf den Deckel giessen, mit dem Spachtel überziehen
    • Restliche Glasur abtropfen lassen
    • Cremeschnitte leicht anfrieren und zuschneiden
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü