Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Salat:

  • Lattichoder Kopfsalat 500.0 g
  • Parmesan ganz 200.0 g
  • Toastbrot 200.0 g
  • Butter 60.0 g
  • Speck, geräuchert 150.0 g
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle 5.0 g
  • Schnittlauch 15.0 g
  • Eier gekocht 5.0 Stücke

Fleisch:

  • Wasser 1.5 l
  • Zucker 35.0 g
  • Salz 35.0 g
  • Pouletbrüstchen, ohne Haut, in Streifen geschnitten 1.4 kg
  • Bratfett mit Butter 8.0 cl

Dressing:

  • Sardellenfilets, abgetropft 5.0 g
  • Parmesan, gerieben 30.0 g
  1. Salat:

    • Lattich oder Kopfsalat waschen, rüsten und gleichmässig klein zupfen
    • Parmesan hobeln
    • Toastbrot in kleine Würfel schneiden und in Fettstoff goldbraun sautieren
    • Speck gefällig schneiden und knusprig sautieren
    • Schnittlauch fein schneiden, Eier schälen und halbieren
    • Salat mit den restlichen Zutaten in einem tiefen Teller anrichten
  2. Fleisch:

    • Wasser mit Zucker, Salz und flüssiger Hühnerbouillon gut mixen
    • Pouletbruststreifen in der Marinade über Nacht (12 Stunden) einlegen
    • Aus der Marinade nehmen und trocknen
    • Pouletbruststreifen im Fettstoff auf beiden Seiten knusprig sautieren und auf dem Salat anrichten
  3. Dressing:

    • Die Hälfte des Parmesans beiseite stellen
    • Restliche Zutaten mixen
    • Zweite Hälfte Parmesan daruntermischen
    • Dressing über den Salat geben oder à part servieren