Menu
Punkte

Portionen

+

Wolfsbarsch:

Mole:

Tamale:

Anrichten:

  • Speiseblüten 20.0 Stücke
  • Randensprossen
  • Kürbiskerne 50.0 g

Eine moderne Variante einer Mais-Tamale, kombiniert mit einer würzigen grünen Mole, die gut zu jeder Art von Meerfisch passt

...

Zubereitung

  1. Wolfsbarsch:

    • Filets würzen
    • Beidseitig scharf sautieren
    • Im Ofen bei 140°C glasig fertiggaren
  2. Mole:

    • Kürbiskerne, und die Trockengewürze trocken rösten bis es duftet
    • Abkühlen lassen
    • Koriander und Bouillon dazu geben und alles grob mixen
    • Im Fettstoff erhitzen und 5 Minuten ziehen lassen
    • Beiseite stellen
    • Tomaten in Würfel schneiden
    • Alle Zutaten bei starker Hitze kurz durchschwenken und beiseite stellen
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  3. Tamale:

    • Bouillon und Butter erhitzen
    • Polenta einrühren und 2 Minuten kochen lassen
    • Vom Herd nehmen und Flocken einrühren
    • Zugedeckt quellen lassen
    • Glatt rühren
    • Mais im Fettstoff sautieren
    • Tomatino beigeben und aufkochen 
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
    • Mit dem Kartoffelteig Taschen formen
    • Mais darin einfüllen und oben verschliessen
    • Bananenblätter über einer Flamme bewegen, bis sie weich sind
    • Kartoffeltaschen damit quadratisch einpacken
    • Mit Bindfaden zu Paketen schüren
    • Im Dampf, 35 Minuten garen
  4. Anrichten:

    • Mole und Gewürzmischung auf Teller anrichten
    • Filet darauf platzieren
    • Tamale diagonal durchschneiden und neben den Fisch platzieren
    • Mit Blüten, Sprossen und Kürbiskernen garnieren
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü