Menu
Punkte

Portionen

+

Haselnussdip:

  • Haselnüsse ganz, geröstet 100.0 g
  • KNORR French Dressing Mild 1.0 dl
  • Hellmann’s Vegan 400.0 g
  • Frühlingszwiebeln, geschnitten 50.0 g
  • Pfefferminze, frisch, geschnitten 10.0 g
  • Salz und Pfeffer

Blumenkohl:

  • Blumenkohl 4.0 kg
  • Olivenöl 1.5 dl
  • Salz und Pfeffer
  • Aromat Natürlich Ohne 5.0 g
  • Haselnüsse ganz, geröstet 100.0 g
  • Frühlingszwiebeln 100.0 g
  • Granatapfel, Kerne 100.0 g
  • Pfefferminze, frisch, grob gehackt 10.0 g

Der Rauchgeschmack des Grillierens verleiht diesem Blumenkohl eine ganz neue Note

...

Zubereitung

  1. Haselnussdip:

    • Die Hälfte der Haselnüsse grob hacken
    • Restliche Haselnüsse mit dem Dressing mixen
    • Gehackte Nüsse mit den restlichen Zutaten vermischen und abschmecken
  2. Blumenkohl:

    • Blumenkohl rüsten
    • Blätter auf die Seite legen
    • Aus dem Blumenkohl 10 Scheiben schneiden
    • Restlicher Blumenkohl auf die Seite legen
    • Scheiben mit Olivenöl marinieren und würzen
    • Bei mittlerer Hitze jede Seite 5-7 Minuten grillieren
    • Blätter mit etwas Öl einreiben und bei 180°C im Ofen knusprig backen
    • Herausnehmen und mit etwas Aromat würzen
    • Blumenkohlreste im Kutter zerkleinern
    • Mit dem Dip, der Hälfte der Haselnüssen und den Frühlingszwiebeln anmachen
    • Anrichten und Steak darauf platzieren
    • Granatapfelkerne, und Pfefferminze darüber steuern 
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü