Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Fasnachtschüechli:

  • Eier 120.0 g
  • Vollrahm 60.0 g
  • Salz 5.0 g
  • Weissmehl 240.0 g
  • Puderzucker 50.0 g

Garnitur:

  • Äpfel, in Schnitze 600.0 g
  • Pfefferminze, frisch, gewaschen, gezupft 20.0 g
  • Mandeln ganz mit Haut, grob gehackt, geröstet 200.0 g
  1. Fasnachtschüechli:

    • Eier, Rahm und Salz vermengen
    • Mehl dazu geben und zu einen leicht klebrigen Teig kneten
    • 30 Minuten ruhen lassen
    • Den Teig in 30g schwere Teigkugeln portionieren
    • Die Kugeln auf einer bemehlten Unterlage so dünn wie möglich, rund ausrollen
    • Bei 170°C beidseitig, leicht goldig frittieren
    • Gut abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen
  2. Garnitur:

    • Fasnachtschüechli mit Vanilleglace und Apfelschnitzen anrichten 
    • Mit Minzblätter und Mandeln garnieren und servieren