Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

 

Ob warm oder kalt, ob Suppe oder Salat – eine klug geplante Menu-Vorspeise ist möglichst simpel, gut vorzubereiten und natürlich lecker! Das funktioniert mit einfachen „Bausatz-Regeln“, die Sie variabel anwenden können.

 

VORSPEISEN SALATE

Ganz oben auf der Vorspeisen-Beliebtheitsskala: Frische, knackige Salate!

Die Natur offeriert eine grosse Palette an Zutaten für leichte Salat-Variationen oder kräftige Power-Snacks. Um diesen Reichtum auch in frischer Abwechslung in Ihr Mittagsmenu zu integrieren, wählen Sie am besten Zutaten und Varianten, die sich gut in Ihren Prozess einpassen.

 

KLASSIKER UPGRADE

BLATTSALAT MIT APFEL UND BLAUSCHIMMELKÄSE

BLATTSALAT MIT APFEL UND BLAUSCHIMMELKÄSE

Kleiner Wareneinsatz – grosse Wirkung: Blattsalat ist ein echter Evergreen am Mittagstisch. Als leichter Frischekick macht er viel her, aber wenig Mühe. Er lässt sich mit wenigen, variablen Zutaten ganz einfach upgraden und saisonal anpassen.

Besonders gut passt dazu:

Zum Rezept

 

SÄTTIGUNG

LAUCH-QUINOA-SALAT

LAUCH-QUINOA-SALAT

Superfood – super sättigend. Mit dieser schnellen Salatvariation begeistern Sie Ihre Mittagsgäste garantiert. Denn, dass Quinoa so sehr im Trend liegt, hat gute Gründe: Das leckere Inka-Korn ist glutenfrei und punktet mit gesunden Inhaltsstoffen in Hülle und Fülle. Variation: Wunsch-Getreide mit ein, zwei rohen oder kurz gedünsteten Gemüse-Arten, frischen Kräutern und einem simplen Dressing kombinieren – fertig!

Besonders gut passt dazu:

 

 

MODERNER POWERSALAT

ROHER KAROTTEN-SALAT MIT KICHERERBSEN

ROHER KAROTTEN-SALAT MIT KICHERERBSEN

Einfach vorbereitet – fix serviert: Bereits gekochte Kichererbsen werden im Handumdrehen zum servierfertigen Salat und zum Kraftpaket auf Ihrer Mittagskarte. Einfach vorbereitet – fix serviert: Bereits gekochte Kichererbsen werden im Handumdrehen zum servierfertigen Salat und zum Kraftpaket auf Ihrer Mittagskarte. Reich an Eiweiß und Ballaststoffen, sättigen Kichererbsen nicht nur, sondern tragen auch dem Wunsch nach gesundem Food mit „Superkräften“ Rechnung. Eine schnelle Alternative zum grünen Salat.

Besonders gut passt dazu:

Zum Rezept

 

VORSPEISEN SUPPEN

Schnell und unkompliziert – in der Zubereitung und im Genuss!

Die Mittagspause ist für Ihre Gäste eine Auszeit. Eine warme Suppe wirkt da wie eine kulinarische Umarmung: wärmend und wohltuend. Zudem ist sie schnell serviert – ein Faktor, der Ihnen und Ihren Gästen entgegenkommt! Mit den richtigen Grund-Produkten und klug ausgewählten, frischen Zutaten können Sie unkompliziert für Abwechslung und faire Preise sorgen. Da freut sich nicht nur Ihr Kochtopf!

 

1:1 EINSATZBEREIT

KÜRBISCREME-SUPPE MIT GEMÜSE-CHIPS

KÜRBISCREME-SUPPE MIT GEMÜSE-CHIPS

So schnell – so lecker: Profitieren Sie besonders im stressigen Mittagsgeschäft von unseren fertig abgeschmeckten Suppen mit authentisch-intensivem Geschmack. Mit dieser vegetarischen Variante bieten Sie Ihren Gästen gleichbleibend hohe Qualität und gewinnen wertvolle Zeit.

Die kann’s:

 

FRISCH ABGEWANDELT

GRÜNERBSENSUPPE MIT WÄDLI

GRÜNERBSENSUPPE MIT WÄDLI

Individuelle Variation: Fertige Suppen einfach kurz vor dem Servieren mit frischen Einlagen toppen. So bieten Sie attraktive Vorspeisen mit kleinem Aufwand. Ein weiteres Plus für Sie: Die frischen Toppings sorgen für saisonale Abwandlungen. So wird aus ein und derselben Suppe immer wieder eine neue Kreation. Tipp: Frische Farben – frischere Wirkung. Achten Sie auch auf Visuelles bei der Zusammenstellung der Zutaten.

Da isst das Auge besonders gern mit:

 

SELBSTGEMACHT

ÜBERBACKENE ZWIEBELSUPPE

ÜBERBACKENE ZWIEBELSUPPE

Am liebsten selbstgemacht: Kombinieren Sie Ihre/hausgemachte Einlagen mit einer fertigen Basis. Das ist zwar etwas aufwändiger, aber gut vorzubereiten und kommt bei den Mittagsgästen besonders gut an. Hausgemachte Komponenten steigern die Wertigkeit Ihrer Karte und heben Sie von der Konkurrenz ab.

Darauf können Sie bauen: